Über uns

Enstehungsgeschichte

Schaffe schöne Dinge und die Welt verändert sich. Mit dieser Idee,
haben wir uns 1993 zusammen gefunden und den Künstlerkreis
Hennef (Sieg) unter dem Leitgedanken „ Viel Schönes“ ins Leben
gerufen.
Wir waren ein kleiner Kreis von Bürgern der Stadt Hennef, die
neben ihrer beruflichen Tätigkeit nicht nur Muße, sondern auch
große Freude an selbst hergestellten Kunstwerken teilten.

 

Philosophie

In einer Zeit der Produktion von industriellen Massenartikeln
möchten wir mit der Herstellung unserer Kunstwerke den
Besuchern unserer Austellungen neben einer freundlichen
Atmosphäre etwas besonderes bieten: Handgefertigte
Kunstwerke als Unikate: Einmalig-Einzigartig-Individuell. 

 

Logo und Lilie

Das Logo mit unserm Leitsatz „Viel Schönes“ haben wir zu einem
Halbkreis geformt, der von dem leicht geschwungenem Namen
„ Künstlerkreis Hennef (Sieg)“ aufgefangen wird.
Es soll so das tragende Element unserer Philosophie symbolisieren.
Die aus den Initialen unseres Leitsatzes stilisierte Lilie in der Mitte des Logos steht mit ihrer ausdauernden und
filigranen Blütenvielfalt für die Individualität und Vielseitigkeit unserer handgefertigten Kunstwerke.

Der Weg

In den 20 Jahren seit der Gründung mit über 50 Ausstellungen, anfangs noch in Hennef-Bödingen und in der Curanum Residenz, ist es uns mit viel Energie und Ausdauer gelungen, die Kulturszene in der Stadt Hennef mit unseren Kunstausstellungen zu bereichern. Heute können wir mit Stolz sagen, dass uns die Verwirklichung unserer Idee und Philosophie gelungen ist. Wir sind zu einem festen und beliebten Bestandteil in der Kunstlandschaft der Stadt Hennef und sogar weit über ihre Grenzen geworden.

 

Der Schirmherr

Der Bürgermeister der Stadt Hennef, Herr Klaus Pipke, hat 2015 die Schirmherrschaft über unsere Ausstellungen übernommen. Durch sein persönliches Engagement verleiht er damit  unseren Ausstellungen eine ganz besondere Note und die Sicherheit, dass wir auch in den kommenden Jahren die Meys Fabrik für unsere Kunstausstellungen nutzen können. Ganz herzlichen Dank.

 

Das Ziel

Mit unseren Mitgliedern werden wir gemeinsam die Öffentlichkeitsarbeit und die Ausstellungen im Kulturzentrum Meys-Fabrik Hennef weiter intensivieren. Zu unserer Angebotspalette werden von  etwa 30 Gastausstellern andere und ständig wechselnde Kunstwerke verschiedener Kunstrichtungen vorgestellt. Hier achten wir besonders darauf, dass die ausgestellten Objekte entsprechend unserer Philosophie, handwerkliche Kunstgenstände sind und nicht gewerblich hergestellt werden.
Unsere Besucher können somit in der angenehmen Atmosphäre der Meys Fabrik, stets ein sehr umfangreiches und vielgefächertes Spektrum an handwerklich erstellten Kunstwerken vorfinden.